Anmelden
11.11.2018Damen

Keine Punkte an der Heimrunde

Nach einer langen Pause startete endlich das 2.te Spiel gegen den UHC Eschenbach. Die Kadetten waren hungrig nach mind. e einem Sieg. Sie starteten erneut mit viel Druck auf das gegnerische Tor und diesmal gelang auch der Führungstreffer durch Bollinger. Fokussiert wurde weitergespielt. Das Spiel hätte in beide Richtungen kippen können, daher war der Ausgleich kurz vor der Pause keine grosse Überraschung mehr. Es stand 1:1 zur Pause.

Der Wille war auch in der 2. Halbzeit da, leider fehlte es an Erfahrung und Genauigkeit und die Kadetten gerieten in der  24. Minute  1:2 in Rückstand. Das Spiel lief hin und her und leider fand der Ball den Weg nicht ins gegnerische Tor. Ein Timeout sollte alles ändern, die Damen gaben Alles. Doch leider änderte auch dies nichts mehr am Resultat und die Kadetten hatten erneut das Nachsehen.

Eschenbach gewann mit 1:2 und das Heimteam konnte keine Punkte sammeln.

Kommentare