Anmelden
25.11.2017Herren 1

Kadetten SH vs. UHC Uster

Nach 8 spielen stehen die Kadetten immer noch ohne Sieg da.Gegen das zweitplatzierte Uster würde es aber schwer werden dies zu ändern. Die Kadetten starteten im Kühlschrank (prov. unbeheizte Halle Anm. d. Red.) unglücklich. Trotz gutem Kombinationspiel, liefen die Kadetten immer wieder in Konter. Diese wurden von den abgeklärten Ustern eiskalt abgeschlossen. Nach dem ersten Drittel lag man 3:0 zurück. Dem Anschlusstreffer nach 21 Minuten folgte eine Demonstration von Präzision und Effizienz. Mit 7:1 ging es in die zweite Pause. Im letzten Drittel spielte Schaffhausen um einiges besser, auch begünstigt dadurch, dass Uster einen Gang zurückschaltete. So konnte wenigstens ein Drittel gewonnen werden. Das Schlussresultat von 7:2 wiederspiegelt eher die Effizient als die Feldüberlegenheit. Die Kadetten müssen nun die Vorrunde abhacken und den Angriff von hinten in der Rückrunde suchen.

 

Matchtelegramm: Stottele Adrian, Schudel Elia (0,2), Gasser Timo, Fischer Lorenz (2 Strafmin.), Schlatter Peter, Hablützel Marco, Gassmann Andreas, Zingg Mischa, Gysel Kevin, Jenny Lukas, Stoll Hannes (2,0),  Imboden Lukas, Gysel Janick, Bräm Elias, Schuler Andreas

Kommentare