Anmelden
21.10.2018Damen

Hart umkämpftes Unentschieden

In den zweiten Tourniertag starteten die Kadetten gegen die Lioness aus Zürich.
Bereits nach 10 Minuten verwandelten die Lioness einen Freistoss und gingen somit in Führung. Die Kadetten hatten viele Torchancen, brachten aber keine zum Abschluss. In der 17. Spielminute fiel das zweite Tor für die Lioness.
Mit einem 0:2 Rückstand gingen die Kadetten in die Halbzeitpause. Die zweite Hälfte des Spiels hätte nicht besser starten können auf Seiten der Kadetten. Es war kaum eine Minute gespielt, da traf Jana Gasser auf Zuspiel von Ashley Werner. Wenige Minuten nach diesem Treffer traf nun Ashley Werner selbst und das Spiel war wieder offen. Die 29. Minute brachte den Kadetten gar die Chance in Führung zu gehen via Penalty, welcher aber das Tor verfehlte. Das darauffolgende Überzahlspiel blieb torlos, so trennten sich die Kadetten und die Lioness aus Zürich mit einem 2:2.
damen_spielsituation_211018_2.JPGdamen_spielsituation_211018.JPGdamen_torjubel_211018.JPG

Kommentare